Dein Startschuss zu gesünderen Kühen und mehr Milch! 
Werde dein eigener Fütterungsexperte. 
Kursstart: 22. November 2019
Werde Rookie4Feed 
  • ​Die Ration am Futtertisch wird besser und gleichmäßiger gefressen.
  • Deine Kühe werden eine höhere Trockenmasseaufnahme haben.
  • ​Die pH-Wert-Schwankungen im Pansen werden geringer.
  • ​Die Körperkondition fällt gleichmäßiger aus.
  • ​Die Leistungsbereitschaft deiner Herde steigt an.
  • ​Die Fruchtbarkeitsleistung und die Klauengesundheit werden positiv beeinflusst.
Deine Herausforderungen:
  • Du hast gute Silagen und trotzdem läuft die Herde nicht rund?
  • Deine Ration bleibt hinter der Erwartung zurück?
  • ​Du kennst die Trockenmasseaufnahme deiner Kühe nicht?
  • Dich interessieren Angriffspunkte für einfaches Fütterungscontrolling?
Dein Onlinekurs Rookie4Feed –
Es wird dir gezeigt:
Welche Faktoren dafür verantwortlich sind, dass deine Ration nicht die Milch melkt, wie errechnet.
Wie deine Ration am Futtertisch aussehen muss, damit sie von den Tieren besser gefressen wird.
Wie du mit einfachen Änderungen an Beladereihenfolge und Mischzeiten die Mischgenauigkeit verbesserst.
Wie du die 
tatsächliche TM-Aufnahme 
deiner Kühe ermittelst.
Wie du einfache Tools zum Fütterungscontrolling leicht und praktikabel anwenden kannst und dafür pro Woche zukünftig nur 20 Minuten Zeit benötigst.
Was erwartet mich bei Rookie4Feed?
  • ​10 Tage konzentrierte Arbeit. Mit Aufgaben, die du in der Praxis umsetzen wirst. 
  • 21 Lernvideos (+ Bonusmaterial) in denen ich meinen Erfahrungsschatz mit dir teile, einfach zu konsumieren.  
  • ​Ein sorgfältig vorbereitetes Arbeitsbuch, in dem du das frisch Erlernte dokumentierst und für immer bei dir hast.
  • ​Bewertung deiner Ration auf Basis von TS-Daten bzw. optional TMR-Vollanalyse (empfohlen).
  • ​2 Live-Video-Sessions, in denen wir deine Fragen beantworten.
  • ​Exklusiver Austausch mit den anderen Kurs-Teilnehmern in einer geschlossenen Facebook-Gruppe.
  • ​Werde Teil der Rookie4Feed Community.
Noch:
countdown
00Hours00Minutes00Seconds
bis zum Anmeldestart: 21. Oktober 2019
Achtung: Frühbucherrabatt bis zum 27. Oktober: Paket 1 für 399 €; Paket 2 für 499 €


10 Tage, 3 Module, 1 Ziel: 
Gesündere Kühe und mehr Milch! 


Was musst du investieren?
• Jeden Tag ca. ½ Stunde im Büro (frei einteilbar), sowie 30 bis 45 min auf deinem Betrieb (Futtertisch, Silo, zwischen den Kühen) um die Theorie in die Praxis zu bringen.

• 2 x 60 min Teilnahme an den Live-Sessions, in denen alle Teilnehmer Fragen stellen können und die Antworten gemeinsam diskutiert werden.

Für wen ist Rookie4Feed gedacht?
Du bist in dem Kurs richtig, wenn
  • ​du dich für die Fütterung von Milchkühen interessierst,
  • du dir deine eigene Meinung zur Fütterung deiner Herde bilden möchtest,
  • ​du aufgeschlossen gegenüber anderen Fütterungsstrategien bist,
  • du tatsächlich bereit, bist etwas zu ändern, denn es gibt ja einen Grund, weshalb bislang noch keine TM-Aufnahme gemessen wurde.
Christian L. - Milchviehhalter
Christian L. (32) ist Milchviehhalter und im Herzen Kuhmensch. Seit Christian den Betrieb seiner Eltern übernommen hat, hat er bereits eingefahrene Bereiche ändern können. Er misst bei den Frischmelkern 7 Tage Fieber und schneidet einen Großteil der Klauen selbst. 

Bisher hat er sich für die Fütterung noch nicht so sehr interessiert. Christian weiß welchen Stellenwert die Fütterung für die Tiergesundheit seiner Herde hat, so liegt hier auch der Grund, weshalb seine Herde die Milchleistung seit Monaten nicht weiter steigert. 

Gute Fütterungsberater sind rar und meist firmenabhängig. Deshalb möchte er sich im Fütterungscontrolling fortbilden und sein eigener Fütterungsexperte werden. Um sich eine eigene Meinung bilden zu können.
Könntest du Christian sein? Dann wollen wir dich bei Rookie4Feed unbedingt dabeihaben!
Achtung: Frühbucherrabatt bis zum 27. Oktober: Paket 1 für 399 €; Paket 2 für 499 €
Der Kurs ist nichts für dich, wenn du
  • nicht die Zeit hast, dich JETZT, während des Kurses, mit den Inhalten und Aufgaben zu beschäftigen. Bitte buche den Kurs erst dann, wenn du die Zeit dafür hast,
  • nicht den Hebel im Betrieb hast, die Änderungen tatsächlich umzusetzen,
  • ​wenn du die Trockenmasseaufnahmen deiner Kühe bereits mind. wöchentlich misst,
  • wenn du schon selbst Rationen berechnest und erfolgreich auf deinem Betrieb einsetzt.


Warum gibt es Rookie4Feed?
Du bist vor Ort.

Du kennst die Herde am besten!

Der Vergleich mit anderen Fütterungsstrategien und anderen Herden hilft dabei Angriffspunkte zur Veränderung zu finden.

Mit etwas Übung gelingt es leichter und schneller Entscheidungen zu treffen und Maßnahmen zu ergreifen.



Wer sind wir?
Denise - Gründerin und Milchviehberaterin durch und durch
10 Jahre Erfahrung, seit über 6 Jahren selbständig mit dem Schwerpunkt Fütterungscontrolling und Rationen. Wichtig ist mir firmenunabhängig zu beraten und auf den Betrieben hohe Umsetzungsraten zu erzielen. Nur dann werde ich wieder angerufen ;-)
Astrid - Kuhliebhaberin und Marketingkennerin
Seit April im Team. Geprägt durch 9 Jahre Berufserfahrung in einer Melktechnikfirma sind meine Spezialgebiete die Eutergesundheit und der Melkprozess. Ich unterstütze Denise in der Online-Beratung und bin für alle Marketingfragen zuständig.
Noch:
countdown
00Hours00Minutes00Seconds
bis zum Anmeldestart: 21. Oktober 2019
Achtung: Frühbucherrabatt bis zum 27. Oktober: Paket 1 für 399 €; Paket 2 für 499 €
Q&As
Wann startet der Kurs?
Der Kurs startet am 22. November. Ab Freitag erhältst du Zugriff auf das Kursmaterial und kannst es bereits am Samstag bei der nächsten Futtervorlage anwenden.
Wie lange habe ich Zugriff auf das Kursmaterial?
Du bekommst das Arbeitsbuch 15 Tage vor Kursbeginn mit der Post zugeschickt. Zudem senden wir dir drei Probentüten für deine Futtertischration und ein frankiertes Päckchen zum Rückversand zu (eine Probe geht direkt zu uns). Auf das Videomaterial wirst du nach dem Kurs noch weitere 3 Wochen Zugriff haben. Es ist wichtig, dass du den Kurs wirklich am Freitag startest, damit du von uns die bestmögliche Betreuung erhältst. Notiere dir gleich im Kalender unsere Live-Sessions am Samstag den 23. November um 11:00 Uhr und am Dienstag den 26. November um 19:30 Uhr. Während der gesamten Kursdauer könnt ihr immer eure Fragen in der Facebookgruppe stellen.
Bis wann läuft die Anmeldung?
Die Anmeldung des Kurses endet am 07. November 2019. 
Der Kurs ist auf 15 Teilnehmer begrenzt.
Welche Kurs-Pakete sind verfügbar?
Paket 1: Onlinekurs inkl. TS-Messung der Ration für 450€, zzgl. MwSt.
Paket 2: Onlinekurs inkl. Rationsvollanalyse (empfohlen) für 550€, zzgl. MwSt.

Zusätzlich zu beiden Paketen kann optional eine MLP-Auswertung für 100€, zzgl. MwSt. gebucht werden

Beraterpaket: Du bist Berater und auch am Kurs interessiert? Du kannst eine Beraterlizenz erwerben, sende uns hierzu bitte eine Email an

Achtung: Frühbucherrabatt bis zum 27. Oktober: Paket 1 für 399 €; Paket 2 für 499 €
Dieser Termin passt mir leider nicht. Welche Alternativen habe ich?

Bislang steht noch kein Termin für eine Wiederholung des Kurses fest. Trage dich in unseren Newsletter Fütterungskurier ein und du verpasst den Start nicht.

Was ist ein Online-Kurs?

In diesem Fall ist es ein Weiterbildungskurs, den du in Eigenregie zu Hause machen kannst. Über unsere Kursplattform bekommst du das Material zur Verfügung gestellt und kannst es in deinem Tempo durcharbeiten. Aber keine Sorge, du wirst nicht viel Zeit vorm Bildschirm verbringen. Die wichtigsten Aufgaben finden im Stall statt. Du sparst quasi die Fahrtkosten.

Wie kann das sein? Ein Online-Kurs soll eine gute Fütterungsberatung ersetzen? 

Die Erfahrung der letzten Jahre hat klar gezeigt, dass Milchviehhalter mit „Kuhauge“ viele Teile der intensiven Beratung auch umsetzen können, ohne dass ein Berater vor Ort ist. Ein Telefonat oder Email-Austausch reicht für viele Punkte völlig aus. Zudem können so auch Betriebe, die im Süden Deutschlands oder Österreich wohnen von dem Erfahrungswissen profitieren. Der Kurs ist für Leute, die gerne zwischen den Kühen sind, auf dem Futtertisch umherlaufen und melken können.
In den Kursen leihen wir uns euer „Kuhauge“ um eure Herde zu verbessern. Für Leute, die kein gutes Kuhauge haben, ist es besser sich auf intensive Beratung vor Ort zu konzentrieren.

Kann ich den Kurs auch von Hawaii aus besuchen?

Whaaaat, du bist auf Hawaii? Genial! Genieße bloß den Urlaub! Oder wohnst du etwa da? Ok, im Ernst: Theoretisch kannst du den Kurs von Hawaii aus mitmachen. Bringt aber nix, weil viele Punkte aus dem Arbeitsbuch direkt während des Kurses auf dem Futtertisch umgesetzt werden müssen. Kurz: Du brauchst eine Kuhherde und eine Stallration, um maximale Ergebnisse zu erzielen!

Ich habe kein Facebook – was nun?

Für die Live-Sessions und das Kursmaterial benötigst du kein Facebook. In unserer Facebookgruppe hast du allerdings die Möglichkeit dich intensiver mit den anderen Kursteilnehmern auszutauschen und von deren Erfahrungen zu profitieren.

Was wenn ich unzufrieden bin?

Es gibt ein 14 tägiges Widerrufsrecht. Dieses verfällt, sobald du zum Kursmaterial freigeschaltet bist oder die Versieglung des Arbeitsbuches defekt ist.






Was sind Live-sessions und was brauche ich dafür?

Wir treffen uns mit dir in einem virtuellen Raum. Du und alle anderen Kursteilnehmer sitzen am PC und sehen uns im Live-Video. Fragen können entweder gesprochen oder geschrieben gestellt werden. Für ersteres bräuchtest du ein Headset an deinem PC. Wir empfehlen die Live-Sessions nicht am mobilen Gerät mitzumachen. 

Was kommt danach?

Wir stecken bereits tief in den Vorbereitungen für den Fortgeschrittenenkurs. Trage dich in unseren Newsletter Fütterungskurier ein und du verpasst den Start nicht.

Technischer Support?

Bei Problemen technischer Natur wende dich bitte an: support@kuehe-gesund-fuettern.de 

Was unterscheidet diesen Kurs von anderen Online-Kursen?

Dieser Kurs zielt auf eine hohe Umsetzungsrate ab. Die theoretischen Teile müssen während des Kurses direkt umgesetzt werden. Nur messbare Ergebnisse machen den Kurs für dich zu einem guten Investment.

Ich habe einen Fütterungsberater, ist der Kurs trotzdem was für mich?

Auf jeden Fall. Die Zusammenarbeit mit deinem Berater ist nach dem Kurs vermutlich intensiver und du forderst ihn mehr. Das führt zu mehr Erfolg!

Warum ist der Kurs so teuer?

In diesem Kurs steckt viel Erfahrungswissen und viel Arbeit. Wenn du die Inhalte direkt vor Ort umsetzt, wirst du deine Fütterungsziele schnell und erfolgreich erreichen und du wirst noch mehr Spaß am Thema Milchviehfütterung haben. Außerdem ist die Motivation höher.

Wie lange wird es brauchen, bis ich mit dem Erlernten Ergebnisse erzielen kann?

Du wirst bereits während des Kurses feststellen, dass die Beobachtungen, die du im Kurs intensivierst, dir und deiner Herde wichtige Informationen liefern.

Ich bin Tierarzt und möchte mich im Fütterungsbereich fortbilden, ist der Kurs etwas für mich?

Nein. Der Kurs ist für praktische Landwirte gedacht, die täglich auf die Fütterung Einfluss nehmen können. Für Tierärzte bieten wir zu einem etwas späteren Zeitpunkt separate Kurse mit ATF Anerkennung an. Trage dich dafür gerne auf unserer Website für unseren Newsletter ein. Dort werden Informationen zu unserem Weiterbildungsangebot als erstes veröffentlicht.

Copyright 2019 by Denise Völker - Milchviehberatung© |  Impressum Datenschutzerklärung